Haus­tü­ren — Tech­nik

Immer auf dem neu­es­ten Stand

Die hand­werk­li­che Tra­di­ti­on der Fir­ma Kom­po­therm® garan­tiert in Kom­bi­na­ti­on mit moderns­ten Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gien die­se hohen Qua­li­tätstan­dards. Das Herz­stück im Pro­duk­ti­ons­pro­zess bil­den die wär­me­ge­dämm­ten Pro­fi­le aus Alu­mi­ni­um. Sie wer­den mit­hil­fe einer High­tech-Metall­kle­be­tech­nik zusam­men­ge­fügt, auf die auch Inge­nieu­re der Luft- und Raum­fahrt ver­trau­en. Quer­schnitts Eck- und T‑Verbinder maxi­mie­ren dabei die Sta­bi­li­tät der Ver­bin­dung. Bereits in der Stan­dard­ver­si­on erfül­len KOM­PO­therm® Haus­tü­ren die Richt­li­ni­en der Ener­gie­ein­spar­ver­ord­nung. Wer noch höhe­re Wär­me­schut­ze­wer­te erzie­len möch­te, nutzt KOtherm oder eine der bei­den Gestal­tungs­va­ri­an­ten DUO­therm und BLOCK­therm. Zudem erfüllt das Sys­tem alle indi­vi­du­el­len Wün­sche rund um die Sicher­heits­aus­stat­tung — mit Zube­hör, das den euro­päi­schen Wider­stands­klas­sen zur Ein­bruch­hem­mung ent­spricht.

Ein Pro­fil­sys­tem, zwei Flü­gel­va­ri­an­ten und vier Blend­rah­men­kon­tu­ren über­zeu­gen durch bes­te Wer­te

Die Therm-Pro­fil­se­rie besticht durch bes­te Wer­te in punk­to Wär­me­schutz. Hier kön­nen gesamt DU-Wer­te ab 0,6w/m2K erreicht wer­den. Es ste­hen zwei Flü­gel­va­ri­an­ten zur Ver­fü­gung.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in die­ser Bro­schü­re:

Haustürfüllungen